Der Schnelle News Blog, Reportagen aus aller Welt - Akshin.net ist wieder am Start, es braucht aber Gedult bis alle Beitraege wieder online sind.

Endlich ein hochwertiges Sextoy fuer Maenner

Update News Maerz Part 2 2018

Bisher hatten Maenner im Vergleich mit Frauen bei Sextoys eindeutig das Nachsehen. Waehrend die Auswahl auf weiblicher Seite mit Dildos, Vibratoren und Liebeskugeln sowie vielen anderen Dingen sehr gross ist, fallen den meisten Menschen nur wenige maskuline Sextoys ein. Gluecklicherweise gibt es jetzt endlich auch fuer Maenner ein Toy, das viel Spass verspricht. Die Rede ist von der sogenannten Gummimuschi, welche die weibliche Vagina sehr originalgetreu nachstellt und intensive Gefuehle verspricht. Als Material fuer ein solches Toy dient in den meisten Faellen ein besonders weicher und glatter Kunststoff. Sie sollten sich dabei immer fuer ein Modell entscheiden, bei dem ein nachhaltiger Kunststoff zum Einsatz kommt. Auch auf ein Qualitaetssiegel fuer den Verzicht auf giftige Chemikalien gilt es zu achten.

Gute Qualitaet, gutes Gefuehl

Bei einem Sextoywie der Gummimuschi sollte auf keinen Fall an der falschen Stelle gespart werden. Viele Modelle sind bereits fuer wenige Euro erhaeltlich, dafuer dann aber unter Umstaenden mit giftigen Chemikalien kontaminiert. Es lohnt sich daher, eine Ausfuehrung mit neutralem Qualitaetssiegel zu erwerben. Zugleich sollten komisch riechende Toys nicht benutzt werden. Das soll uebrigens nicht bedeuten, dass Sie nicht auch fuer wenig Geld ein tolles Produkt finden koennen. Es empfiehlt sich, bereits im Vorfeld die Bewertungen anderer Verbraucher einmal naeher anzuschauen. Dann steht einem spannenden Erlebnis mit diesem Sextoy nichts mehr im Wege.

Spaetzle und mehr

Update News June 2018

Die Spaetzlepresse Ein Helfer der Seinesgleichen sucht

Falls Sie Fan von den sogenannten schwaebischen Nudeln sind, moechten wir Ihnen heute etwas ganz besonderes vorstellen. Wie waere es denn fuer Sie, wenn Sie Spaetzle einfach mal selber machen. Mit Hilfe einer Spaetzlepresse ist Ihnen diese Moeglichkeit gegeben. Wir moechten Ihnen in diesem Beitrag genau erlaeutern, was eine Spaetzlepresse alles kann und worauf Sie beim Kauf unbedingt achten sollten.

Was ist eine Spaetzlepresse ueberhaupt? Die Spaetzlemaschine ist ein nuetzlicher Helfer in der Kueche. Mit ihr haben Sie die Moeglichkeit, nicht nur Spaetzle, sondern auch Kartoffeln oder Gemuese zu erzeugen. Es ist im uebrigen die einfachste Art Spaetzle selber herzustellen. Zwar gibt es auch noch die sogenannten Spaetzlehobel, welche wir jedoch nicht ganz so empfehlen koennen wie die Presse. Selbst Anfaenger koennen hiermit kinderleicht die schwaebischen Nudeln herstellen und danach geniessen. Sie sind Fan von Spaetzle, dann muessen Sie sich eine solche Presse, entweder aus Edelstahl oder Aluminium anschaffen. Doch was ist eigentlich die bessere Variante? Hochwertiges Edelstahl oder doch das etwas guenstigere Aluminium? Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Die Aluminiumvariante der

Spaetzlepresse ist nicht so langlebig, laesst sich dafuer besonders gut mit Hilfe der Spuelmaschine reinigen. Die Edelstahlvariante hingegen muss mit der Hand gereinigt werden, ist dafuer aber auch robuster, sodass Sie lange daran Freude haben werden.

Worauf Sie beim Kauf achten muessen

Achten Sie unbedingt auf die Kerben in der Presse. Diese befinden sich an der Unterseite und muessen in den richtigen Abstaenden fuer Ihre Kochtoepfe angebracht sein. Nur so ist sichergestellt, dass das Pressen der Spaetzle besonders einfach durchgefuehrt werden kann. Ipressen mit einem auswechselbaren Locheinsatz koennen Sie sogar universell einsetzen. Zum Beispiel zum puerieren von Kartoffeln oder auch zum Auspressen von Obst.

Des Weiteren sollten Sie darauf achten, ob die Loecher des Spaetzleeinsatzes gleichmaessig oder ungleichmaessig geformt sind. Nur bei ungleichmaessigen Loechern entstehen die schwaebischen Nudeln in ihrer gewohnten Optik.

Alles in allem koennen wir Ihnen eine Spaetzlemaschine nur ans Herz legen. Sie werden viel Freude haben und Ihr selbstgemachtes Lieblingsgericht geniessen koennen.